P1060003

Pixis in meinem Garten

Es geschah etwas ganz Aussergewöhnliches: schon immer wollte ich gerne Elfen sehen oder auch andere Naturgeister. Ich fühle sie jedoch eher, als dass ich sie sehe. Als ich kürzlich im Internet forschte, ob es vielleicht Elfenfiguren gäbe, die mir gefielen, traf ich auf eine Seite mit den lieblichsten Pixis. Tatsächlich kommen solche auch in dem neuen Buch vor, das ich mit Kuthumi geschrieben habe, und so bestellte ich einige. Und sie tun genau solche Dinge wie die, die in einer der Geschichten vorkommen!
Als ich sie in meinem Garten verteilte, geschah etwas, was ich nicht erwartet, aber doch erhofft hatte. Die Atmosphäre im ganzen Anwesen veränderte sich und wurde so sehr angereichert. Ich hatte natürlich vorher die realen Pixis eingeladen hereinzukommen. Sicher, sie leben in einer anderen Dimension, die für sie so real ist, wie die unsrige 3D- Welt für uns. Nun tanzen diese Energien in meinem Garten und man kann die Fröhlichkeit dieser Wesen spüren. Besonders der kleine Klavierspieler war sehr angetan davon, fotografiert zu werden…
Beim Klicken auf die Bilder werden diese groß und Sie können die Titel lesen.
KlavierspielerLIEBE tragendam Telefonam anderen Ende des Telefons
zusammen an der Strippeschreibend mit dem Stift, der niemals endetzusammen lesendtanzendfliegend im Heißluftballon 'RETURN'der Frosch-Prinz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.